Doppelter Windsor-Knoten – für weit auseinander liegende Kragen

0
14820

Dieser Knoten ist keineswegs eine Erweiterung des einfachen Windsor, weil es ganz anders bindet. Greifen Sie erst dann danach, wenn Sie ein Hemd mit einem Kragen mit sehr weit auseinander liegenden Enden anziehen!

Windsor-Euphorie in Europa und den USA

Herzog von Windsor, zu dessen Ehren der Knoten benannt wurde, ist nicht sein Schöpfer. Es gab jedoch Zeiten, als jeder diese Art von Bindung trug, nur um dem Herzog von Windsor in Bezug auf Mode zu entsprechen. In Kombination mit dem typischen Hemd hebt dieser dicke Knoten die Enden des Kragens an, das sieht sehr ungünstig und ein bisschen parochial aus.

Wichtig

Sie können den Windsor-Knoten mit Grübchen anstelle von dekorativen Falten verschönern. In der Tat ist das Grübchen auch eine dekorative Falte – kurz, ellipsenförmig, das liegt in der Mitte, unter dem Knoten. Wenn der Klebevorgang fast abgeschlossen ist, Machen Sie mit Ihrem Zeigefinger eine fingergroße Vertiefung im Bindegewebe, direkt unter dem Knoten. Halten Sie gleichzeitig den Knoten mit der anderen Hand. Wenn Sie eine Delle mit einer Hand nach unten drücken, mit dem anderen den Knoten festziehen. Schieben Sie auf dem Stoff die Falte in der Mitte der Krawatte bis zum Knoten. Weil es sehr kurz ist, Das Grübchen wird nicht so lange dauern, wie Seitenfalten.

Bindemethode

ein Doppelwindknoten

In wenigen Worten

  • symmetrisch
  • für Kragen mit weit auseinander liegenden Spitzen
  • für enge Bindungen
  • für dünne und flexible Materialien
  • es löst sich von selbst auf
  • kombiniert mit einer breiten Krawatte bedeckt es einen langen Hals
  • harmoniert mit einem starken Kinn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein