Einen Einkauf machen – Überprüfung der Qualität der Krawatte

0
1876

KrawattenUm die Qualität der Krawatte zu erkennen, wir müssen es genau untersuchen. Deshalb, bevor wir eine Krawatte kaufen, Wir nehmen es in die Hand und überprüfen die Qualität des Stoffes durch Berühren. Wichtig ist auch, ob die Krawatte schön abfällt. Wir packen die Krawatte am schmalen Ende und lassen sie herunterfallen. Wenn die Krawatte gerade fällt und sich nicht gleichzeitig dreht, meint, dass der Schnitt perfekt ist. Während des Gebrauchs sollte sich die Krawatte nicht um den Knoten erstrecken. Wir überprüfen dies, indem wir die Krawatte leicht in der Länge dehnen.

Beim Kauf einer Krawatte sollten Sie darauf achten, ob sie in Massenproduktion hergestellt wird, gebrandmarkt oder in kurzen Serien verkauft? Sie können sogar für ein Dutzend Zloty eine Krawatte kaufen - lohnt es sich wirklich, ein paar hundert Zloty für ein Stück Stoff auszugeben??

Als Neuling im Krawattenfeld sollten Sie es zuerst überprüfen, das würde mit dem Rest Ihrer Garderobe gehen, schnell mehr Kombinationen haben. Oder suchen Sie eine Krawatte aus dünnem Stoff?, Daraus entsteht ein schmaler Knoten, der über einen Button-Down-Kragen passt, oder eine schwere Stoffbindung an einen größeren Knoten, das wird einen Kragen mit weit auseinander liegenden Spitzen füllen, oder eine Wollkrawatte, Kaschmir oder Stoffkombinationen für den Winter und entsprechend für dickere Hemden.

Die meisten Geschäfte zeigen je nach Preis keine Krawatten an, aber nach Farbe und Muster. Klassisch, modisch, geometrisch – Das passt gut zu deinen Shirts, Anzüge, Personen? Nehmen Sie am besten Ihr Lieblingshemd oder ein ausgewähltes Hemd mit, sofort im Laden eine Krawatte anzuprobieren. Sie können es wagen, eine gemusterte oder mehrfarbige Krawatte zu tragen, Was ist, wenn Sie "blind" kaufen” (nur von der Erwähnung des Hemdes) es kann sich leicht als Fehler herausstellen.

Was ist der Schnitt? Je nach Mode können die Krawatten entweder sehr schmal oder sehr breit sein. Probieren Sie Ihren Lieblingsknoten. Möglich, dass es in Kombination mit einem anderen Schnitt oder einem entsprechend dickeren oder dünneren Material besser aussieht, als Sie gedacht haben. Machen Sie einen Berührungstest. Nehmen Sie das breite Ende der Krawatte auf. Führen Sie Ihren Daumen leicht über die Oberfläche (!) zerstöre es. Was ist das für ein Gefühl? "Es knarrt” wie ein synthetisches Material oder eine billige Fälschung? Ist es steif?, oder weich? Wählen Sie nach Ihren Wünschen. Der erste Eindruck sollte für Sie das wichtigste Kriterium sein.

Jetzt können Sie die Verarbeitungsqualität unter der Lupe sehen. Irgendwo auf der Krawatte sollte sich ein Etikett befinden, Hier erfahren Sie mehr über die Art des Stoffes und möglicherweise das Produktionsland. Dies gilt nur für das Außenmaterial – Der Stoff im Inneren und das Futter bestehen aus einem anderen Material. Beschichtung (sichtbar auf der Rückseite der Krawattenenden) Es besteht normalerweise aus normaler Seide. In jedem Fall sollte es aus Naturfasern bestehen. Ob es dich stört, dass diese Seide nicht zum Hauptstoff der Krawatte passt oder dass jedes Ende mit einer anderen Art von Stoff ausgekleidet ist, du musst selbst entscheiden. Wenn Sie den Rest der Krawatte mögen, Legen Sie nicht viel Wert auf das Futter (niemand sieht sie sowieso). Natürlich, sieht eleganter aus, wenn beide Enden mit passendem oder dem gleichen Seidenmaterial gefüllt sind, von dem eine Krawatte genäht wurde. Die innere Schicht der Krawatte und ihr Futter können nur durch Berührung beurteilt werden. Die Innensohle passt gut, wenn es einem gut gefalteten Brief in einem Umschlag ähnelt: ob es die Krawatte zur Falte füllt? Ist nicht zu dick (dass das Bindematerial nicht darüber gespannt ist)? Viele billige Krawatten haben nur ein Etikett auf der Rückseite, durch die Sie das schmale Ende passieren können, nachdem Sie den Knoten gebunden haben. In Krawatten, die eine Klasse höher sind, finden Sie eine zusätzliche Schlaufe aus demselben Material, von dem eine Krawatte genäht wurde. Die Verarbeitungsqualität wird dadurch bewiesen, ob die Gürtelschlaufe an den Seiten flach genäht wurde, oder innerhalb der Krawatte. Im zweiten Fall haben Sie (und die Krawatte auch) mehr Möglichkeiten, sich zu bewegen. Es gibt zugegebenermaßen erstklassige Krawattenmacher, die auf die Gürtelschlaufe nähen. Es handelt sich vielmehr um einen bestimmten Stil, kein schlechtes Qualitätssignal. Nehmen Sie die Krawatte am schmalen Ende und lassen Sie sie fallen – wenn die Krawatte gleichzeitig gedreht wird, es ist nicht richtig gemacht. Sind die Nähte flexibel?? Sie möchten eine Krawatte binden, indem Sie neun Mal falten – Die Nähte müssen es aushalten. Sie können sie überprüfen, Ziehen Sie vorsichtig an beiden Enden der Krawatte. Kehrt es danach sofort in seine ursprüngliche Form zurück?? (Verkäufer hassen diese Art der Überprüfung. Missbrauche die Krawatte nicht und benutze diesen Test, im Zweifel, ob der Preis der Qualität entspricht.)

Ob alle diese Tests durchgeführt werden sollen? Und ja, und nicht. Das Wichtigste ist der persönliche Eindruck beim Berühren der Krawatte. Es gibt Krawatten zum gleichen Preis, die sind erstklassig, und derartige, In diesem Fall zahlen Sie nur für die Marke.

Preis leistungs verhältnis

Sie können Krawatten billiger kaufen, die sich angenehm anfühlen und gut passen. Für den Rest, das kostete mehrere hundert zloty, Sie bezahlen tatsächlich für die Marke – mit Ausnahme der siebenfachen Krawatte und anderer erstklassiger handgefertigter Krawatten. Du hast eine Krawatte gefunden, was du magst und was zu deiner Garderobe passt? Schauen Sie sich den Preis an – es wird wahrscheinlich so viel kosten, wie viele exklusive Extras. Bevor Sie Ihre Angst zurück zu billigen Krawatten erreichen, Sie sollten dies berücksichtigen, dass du es für eine lange Zeit tragen wirst, wahrscheinlich viele Male in der Woche, und dass Sie komplexe Knoten damit knüpfen. Außerdem eine teure Krawatte (das gleiche wie exklusive Schuhe) ermöglicht es Ihnen, Ihren raffinierten Stil ohne großen Aufwand zu betonen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein