Eine einfache Fliege

0
2581

Die Fliege als Halsschmuck wurde in der Regentschaftszeit geboren. Anfangs wurden ziemlich große Fliegen gebunden. Allmählich, bis ins 19. Jahrhundert, es nahm an Größe ab. Bis zu unserer Zeit sind zwei seiner Sorten in Mode geblieben. Eine einfache Fliege ist eine perfekte Dekoration für Männer, die ursprünglich ihre Persönlichkeit betonen und sich auf elegante Weise von der Masse abheben möchten.

Beginnen Sie am besten zuerst mit einem einfachen Knoten, wenn Sie noch keine Fliege getragen oder eine zuvor gebundene verwendet haben (bereit). In beiden Fällen ist es äußerst wichtig, damit Sie den Stoff beim Binden nicht verdrehen - sonst kommen nie eine schöne "Taille" und glatte "Flügel" heraus.

Eine normale Fliege ist leicht zu binden und eignet sich perfekt für den Alltag in intensiven Farben, sowie für geschäftliche und private Anlässe.

Bindemethode

normalerweise-Fliege-Fliege1. Richten Sie zunächst die Länge beider Enden des Farbbands aus.

2. Biegen Sie das linke Ende des Bandes vorne in eine Schlaufe, so dass die Spitze nach rechts zeigt (So entsteht der rechte Flügel der Fliege)

3. Nehmen Sie nun das andere Ende des Bandes und führen Sie es in der Mitte über die rechte Klappe nach oben.

4. Führen Sie das gleiche Ende des Bandes von oben in die Schlaufe ein und ziehen Sie es nach unten.

5. Den linken Flügel der Fliege bilden, Wir legen das Ende des Bandes in die Schlaufe und drehen die Spitze des Bandes leicht nach hinten. Wir passieren den Flügel von vorne durch die Schlaufen des halben Knotens.

6. Wir nehmen den Bogen ab und strecken beide Flügel schön aus. Der Knoten sollte nicht so fest angezogen werden wie in der klassischen Version.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein