Ein Parfüm auswählen - wie man es richtig macht?

0
1380

Frauen und Männer - welche Arten von Parfums unterscheiden wir??

Es gibt einen Glauben unter vielen Menschen, dass Parfums für Männer und Frauen immer unterschiedlich sein müssen. Dies ist teilweise wahr, weil einige Arten von Düften offensichtlich männlicher oder weiblicher riechen. Sie müssen es jedoch wissen, dass es auch universelle Arten von Parfums gibt, die perfekt sowohl zum Körper der Frauen passen, sowie Männer. Blumendüfte sind ein Beispiel für solche ParfumsMancera Black Vanilla. Die Aufteilung ist jedoch viel breiter, Daher lohnt es sich, Ihre Wahl zu beginnen, indem Sie sich damit vertraut machen.

Normalerweise dominieren fruchtige Noten die weiblichen Düfte, Blumen-, Aromen von süßen Gewürzen. Die männlichen sind meistens Kräuter, würzig, Leder, Holz und, ähnlich wie Frauen, Blumen-. Moschusnoten gelten auch als universelle Düfte, Zitrus und orientalisch. Kompositionen, die durch Kombinieren verschiedener Noten erstellt wurden, sind ebenfalls üblich, z.B.. Kräuter-orientalisch oder fruchtblumig.

Mancera-Schwarz-Vanille

Was sind die Arten von Düften?

Der Duft des Parfums hängt von seiner Note ab. Im Falle vonMancera Black Vanilla florale Noten dominieren, die perfekt mit einer kleineren Beimischung von fruchtigen Noten kombiniert werden. Die Auswahl an auf dem Markt erhältlichen Banknoten ist jedoch riesig, Daher kann jeder die Option wählen, die für sich selbst perfekt ist. Daher präsentieren wir verschiedene Arten von Leitnoten, welche sind die häufigsten:

  • Blume - z.B.. konwalia, Rose, Nelke und violette Magnolie,
  • Zitrus - Bergamotte, Zitrone, Orange, Mandarin
  • Holz - Sandelholz, Eichenmoos, Zeder
  • orientalisch - Vanille, Weihrauch, Zeder
  • Leder - aus einer Kombination scharfer Gewürznoten, z.B.. Rizinusöl usw.),
  • fruchtig - Kirsche, Pfirsich, Birne, Apfel

Gerüche treten fast nie alleine auf. Stattdessen werden sie zu noch interessanteren Mischungen kombiniert. Die Inhaltsstoffe des Parfums werden durch die Kopfnote unterschieden, Herznote und Basisnote.

Was sind Kopfnoten?, Herz und Basisnote?

Die Noten unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass sie sich nach unterschiedlichen Zeitintervallen nach dem Auftragen des Parfüms zu lösen beginnen. Der anfängliche Geruch unterscheidet sich davon, was wir nach langer Zeit erreichen, wenn der Duft Klarheit und Tiefe gewinnt. Die Kopfnote wird zuerst veröffentlicht, Daher kann es direkt nach dem Auftragen auf die Haut gefühlt werden.

Seine Wirkung ist jedoch die kürzeste, weil es normalerweise nur ein paar zehn Minuten dauert. Dann wird eine Herznote gefühlt und verweilt 2/3 Std. Die letzte Note ist die Basisnote. Es ist spätestens zu spüren, Es bleibt jedoch bis zu mehreren Stunden auf der Haut, abhängig von der Qualität des verwendeten Parfüms.

Mancera Black Vanilla - ein Parfüm für jeden Anlass

Der Geschmack der Menschen ist sehr unterschiedlich und das gilt auch für Parfums. Daran besteht jedoch kein Zweifel, DasMancera Black Vanilla ist einer der universellsten Düfte. Vor allem zeichnet es sich dadurch aus, dass Männer und Frauen es gleichermaßen nutzen können. Es zeichnet sich durch ein mäßiges Blütenaroma aus.

Die Marke Mancera überrascht Kunden aus aller Welt ständig mit neuen Angeboten, es ist jedoch Black Vanilla aus 2017 Jahr erfreut sich überdurchschnittlicher Beliebtheit. Die Kopfnote ist schwarze Johannisbeere, Bergamotka, Kokosnuss und weißer Pfirsich. Die Herznoten sind violett, Ägyptischer Jasmin und bulgarische Rose, während die Basisnoten weißer Moschus sind, kombiniert mit Madagaskar-Vanille.


Der Artikel enthielt gesponserte Inhalte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein